Nordsee

Die Dünen sind 400 m von der "De Witte Villa" entfernt. Hinter den Dünen bietet der Nordseestrand verschiedene Möglichkeiten zur Entspannung. 

 


Natur

Wunderschöne Wander- und Fahrradwege durchqueren die Dünen und Tulpenfelder. 
Auch für Vogelfreunde gibt es vieles zu sehen:
 das Zwanenwater bei Callantsoog und De Putten bei Petten.  Die sogenannte Slikplaten von Balgzand sind zusammen mit dem Koog entlang dem Deich ein wahres Vogelparadies.

 


Sport

Gegenüber der "De Witte Villa" befindet sich ein Bungalowpark (Ooghduyne). Sie dürfen dort das Schwimmbad und den Golfplatz benutzen. 
Gleich hinter der "De Witte Villa" befindet sich Manege Noot. Hier können Sie reiten. 
Ein schöner Wasserweg, geeignet zum Kanufahren, durchquert das landwirtschaftliche Gebiet in der Umgebung der Villa. Gleich daneben verläuft ein Fahrradweg. 


Hochseefischen können Sie am Strand. Sie können auch von Den Helder aus mit einem Fischerkutter auf die Nordsee fahren. 

 


Entspannung

Beim Strandpavillon Paal zes können Sie das ganze Jahr hindurch essen mit Seeblick. 
In Julianadorp (700 meter von der "De Witte Villa" entfernt) können Sie Ihre täglichen Einkäufe erledigen. Übrigens bieten auch Den Helder, Schagen (der Warenmarkt) und Callantsoog gute Einkaufsmöglichkeiten. 
Während der Sommermonate sind der Juttersmarkt in Den Helder und der Kaasmarkt (Käsemarkt) auf dem Waagplein in Alkmaar ein Erlebnis.


Kultur

In Den Helder können Sie in der ehemalige Werft mehrere Schiffen besichtigen, unter anderem ein Lichtschiff und ein U-Boot. 
Auch ein Besuch an Fort Kijkduin lohnt sich. 
In der Nähe des ehemaligen Fischersdorfes Huisduinen steht der Lange Jaap, mit 63 m der höchste Leuchtturm von Europa. 
Von Den Helder aus erreichen Sie mit der Fähre in kurzer Zeit das Insel Texel. Mit einem Fahrrad bezahlen Sie nur wenige Euros für die Überfahrt und erleben dafür ein unvergessliche Tour über die Insel.